Die häufigsten Fehler Business Plan

Business-Plan-Grundlagen: Schreiben eines Cash Flow Projection

Lesen durch diese häufige Fehler Business-Plan, bevor Sie einen schreiben, wird die Aufgabe viel einfacher – und Ihr neues Unternehmen eine viel bessere Chance auf Erfolg.

Die am häufigsten verwendeten Business-Plan Fehler sind:

1) nicht die Mühe zu schreiben.

Dies ist bei weitem der häufigste Fehler. Unternehmer sind Macher so ist es natürlich, dass sie mit den Dingen auszukommen wollen und sie erledigen – vor allem, wenn sie eine Idee haben, dass sie über umschwirren in ihren Köpfen aufgeregt sind.

Aber wer hat nicht das Sprichwort gehört: „Wer Pläne planen scheitern ausfällt?“ Und das ist das Schicksal von fast jedem Geschäft jemand anfängt, ohne einen Business-Plan; Fehler. Also ja, müssen Sie einen Businessplan schreiben.

Sie brauchen nicht unbedingt eine umfassende formale Version eines Businessplans professionell in einem Bindemittel verpackt (den nächsten Punkt über Zweck sehen), aber Sie brauchen einen haben.

2) Nicht in der klar über den Zweck Ihres Businessplans.

Ein Business-Plan ist im Wesentlichen eine Lösung für ein Problem, das Problem ist, wie Sie Ihre Vision eines erfolgreichen Unternehmens in die Realität umzusetzen gehen.

Warum also bereiten Sie einen Business-Plan? Ist es einen potentiellen Kreditgeber davon zu überzeugen, Ihnen ein Business-Darlehen zu geben? Investoren anziehen? Finde heraus, ob Ihre neue Geschäftsidee tatsächlich zu einem rentablen Geschäft gemacht werden könnte? Dienen als Vorlage für Ihren erfolgreichen Start?

Der Zweck Ihres Businessplans wird alles von der Höhe der Forschung beeinflussen Sie durch tun, was die Form des fertigen Plan aussehen wird (und was man damit tun wird).

Wenn alles, was Sie tun möchten, ist herauszufinden, ob eine Geschäftsidee gut ist, die einen Business-Plan sein könnte über, diese fünf Fragen nutzen lohnt zu arbeiten bis sagen, wenn Ihr Business-Plan Idee ist es wert.

3) Nicht ein klares Geschäftsmodell haben.

Ein erfolgreiches Unternehmen hat einen Gewinn zu machen.

Es erstaunt mich, wie viele Menschen, die kleinen Unternehmen nicht anfangen, diese grundlegende Tatsache zu begreifen scheinen – oder sind unglaublich geschickt darin, ihn zu ignorieren.

Planen Sie etwas zu verkaufen, ist kein Geschäftsmodell; ein Geschäftsmodell ist ein Plan für die über Ihren Ausgaben der Generierung von Umsätzen. Sie können die besten Mausefalle der Welt machen, aber wenn es Sie kostet 90 $ je zu machen und die Menschen sind nur dann bereit, $ 10 für ein bezahlen, gibt es keinen Grund es als ein Geschäft zu tun.

Mit allen Mitteln, wenn es Ihnen persönliche Zufriedenheit bietet und Sie fühlen sich die Kosten fair ist, tun Sie es. Ansonsten vergessen Sie es und zu einer Geschäftsidee weitergehen, das Gewinnpotenzial hat.

Professionelle und Dienstleistungsunternehmen können echte Sackgasse Fallen, wenn Sie eingerichtet nicht ein klares Geschäftsmodell haben. Wenn dies die Art von Geschäft ist Sie beginnen, CJ Hayden erklärt, wie profitable Geschäftsmodelle für solche Unternehmen gründen in ist Ihr Geschäftsmodell kaputt?

4) nicht genug tun, um Forschung.

Ihr Businessplan sein wird, nur so gut wie die Forschung Sie in Betrieb genommen. Zur Beantwortung der zentralen Frage „Diese Arbeit wird?“ müssen Sie die Antworten auf eine ganze Gruppe von anderen Fragen, von zu finden: „Was sind die aktuellen Trends in dieser Branche?“ zu „Wie dieses Geschäft Zähler, was seine Konkurrenten tun?“ Und je mehr vervollständigen Sie die Antworten auf die Fragen, die besser vorbereitet Sie entweder Ihr neues Geschäft zu starten sein werden oder die Idee ad acta legen und ziehen weiter.

Jeder Abschnitt des Businessplans wird die Forschung müssen mit Ausnahme der Executive Summary. Glücklicherweise können viele der erforderlichen Forschung online durchgeführt werden, aber es gibt kein Weg daran vorbei, dass Schreiben eines Businessplans eine Menge Arbeit ist.

Wenn Sie vorhaben, ein Unternehmen in Kanada zu beginnen, finden Sie mein Schreiben eine Business-Plan-Serie besonders nützlich, weil die Anweisungen für jeden Abschnitt des Businessplanes Vorschläge sind für Möglichkeiten an, um die Informationen zu finden, die Sie benötigen.

5) Das Ignorieren Marktgegebenheiten.

Sie und was Sie tun mögen, ist nur die eine Hälfte der Gleichung ein erfolgreiches Geschäft zu starten. Der Markt ist der andere.

Ich habe gesagt (und geschrieben) so viele viele Male, aber es trägt zu wiederholen; Sie können das beste Produkt oder eine Dienstleistung in der ganzen Welt zu verkaufen, aber es spielt keine Rolle, wenn niemand bereit ist, es zu kaufen.

Das ist ein Fundament, nicht verhandelbar Marktrealität.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Produkt oder Service-Markt testen, bevor Sie versuchen, ein Unternehmen zu gründen auf sie zu verkaufen.

Wenn Sie Produkte verkaufen wollen, versuchen, sie zu lokalen Veranstaltungsort zu verkaufen, wie die Landwirtschaft oder die Flohmärkte und lokale Messen, Kleinserien online über eBay oder Etsy verkaufen, Fokusgruppen mit Interesse zu messen, oder kostenlose Proben und das Sammeln von Menschen heraus geben Feedback über sie.

Wenn Sie Dienstleistungen verkaufen wollen, Umfragen von potenziellem Interesse oder Fokusgruppen kann gut funktionieren. Do-It-Yourself Market Research erklärt, wie Sie Ihre eigene Marktforschung tun, einschließlich Tipps für Umfragen und Fragebögen zu entwerfen.

Der Wettbewerb ist eine weiterer Markt Realität, die in angemessener Weise mit in Ihrem Business-Plan behandelt werden muss.

Es ist nicht genug, nur darauf hinweisen, wer sie sind; Sie müssen prüfen, was die Konkurrenz macht und speziell erklären, wie Sie begegnen werden, was sie tun Marktanteile zu gewinnen.

Und müssen Sie sicherstellen, dass Sie berücksichtigen alle den Wettbewerb. Glauben Sie nicht, nur diese Konkurrenten genau die gleiche Art von Unternehmen tätig ist; denken seitlich auch sicher zu sein, Sie alle Konkurrenten zu identifizieren. Zum Beispiel ist eine prospektive Blumenladen im Wettbewerb nicht nur gegen andere Blumenläden in einem bestimmten Bereich; es ist auch mit allen anderen lokalen Unternehmen konkurrieren, die Blumen, darunter Lebensmittelgeschäfte und große Kiste Einzelhändler und Online-Blumenverkäufer verkaufen.

Das bedeutet nicht, dass Sie jeden potenziellen Wettbewerber in Ihrem Business-Plan zur Liste haben und erklären, wie du gehst, um den Wettbewerb mit ihnen zu gewinnen, aber Sie müssen auflisten und erklären, wie Sie mit der potentiellen Bedrohung umgehen werden von jede Art von Wettbewerb zumindest.

6) Nicht eine gründliche Vorbereitung von Finanzwerten zu tun.

Wenn Sie den Finanzplan im Schreiben Abschnitt des Businessplan anschauen, werden Sie sehen, dass Sie zusammen drei Abschlüsse setzen müssen;

  • die Gewinn- und Verlustrechnung,
  • die Cash-Flow-Projektion
  • und die Bilanz.

Um dies zu tun, müssen Sie, um herauszufinden, wie viel Geld Sie brauchen, und Ihr Geschäft zu betreiben und fundierte Vermutungen darüber, wie viel Geld Ihr neues Geschäft während des ersten Betriebsjahres bringen wird.

Es gibt zwei gängige Fehler, die Menschen machen, wenn sie diesen Abschnitt des Businessplans anpacken.

Die erste wird nicht realistisch über ihre Ausgaben. Menschen verlassen oft Kosten ganz aus oder die Kosten für bestimmte Kosten nicht unterschätzen. Sorgfältige Forschung wird diesen Fehler verhindern.

Die zweite ist übermäßig optimistisch, was Ihr neues Geschäft Aussichten. Natürlich sind gehofft, dass Sie Ihr neues Geschäft gut tun wird. Sie würden es nicht wählen, sonst zu starten. Aber Sie dürfen nicht zulassen, Ihren Optimismus Sie führen allzu rosig Cashflow-Prognosen zu erstellen.

7) Einstellen Ihres Businessplans zur Seite, nachdem Sie es geschrieben haben.

Wenn Sie einen Business-Plan schreiben, verwenden sie einen Kredit zu bekommen und schaut nie wieder an sie, bist du am meisten seinen Wert zu verschwenden. Ein Business-Plan ist nur, dass; ein Plan, wie Sie Ihr neues Geschäft erfolgreich zu sein wird.

Behandeln Sie es als Ihr neues Geschäft erstes Planungsdokument und wie Sie durch die Startperiode bewegen und darüber hinaus, zu bearbeiten und hinzufügen, um es bei Bedarf. Ein Paar guter erster Ergänzungen zu Ihrem Business-Plan ist die Vision Statement und die Mission Statement; diese Schaffung Ihre Ziele festigen und stellen Sie sicher, dass Sie nicht abgelenkt erhalte.

Ihr ursprünglicher Business-Plan wird auch ein nützliches Referenzdokument sein, wenn Sie die laufende Geschäftsplanung tun erfordern ein erfolgreiches Geschäft. Zum Beispiel finden Sie Quick-Start Planung für kleine Unternehmen für Anweisungen, wie ein Aktionsplan für Ihr kleines Unternehmen zu schaffen.

Denken Sie daran, nicht jeder Business Plan Worth Finishing

Die Antwort auf die zentrale Frage: „Wird diese Arbeit?“ ist nicht immer positiv.

Und das ist in Ordnung. Es bedeutet, dass der Geschäftsplan seine Aufgabe, tut Ihnen zeigt, ob eine Geschäftsidee ist wert, und Sie potenziell riesige Mengen an Geld und Zeit zu sparen.

Aber in der Regel tritt diese Entdeckung im Verlauf durch einen Geschäftsplan zu arbeiten, nicht am Ende. Und das ist die Zeit zu beenden, den besonderen Plan zu entwickeln.

Wenn Sie entdecken, zum Beispiel, dass der Markt für Ihr vorgeschlagene Produkt gesättigt ist, während Sie auf der Wettbewerbsanalyse Abschnitt des Businessplanes arbeiten, da bei der Ausführung auf keinen Sinn, und die Mühe der Vorbereitung Finanz gehen – das Pferd gewonnen‘ t läuft und Ihre Zeit ist viel besser ausgegeben mit einer anderen Geschäftsidee kommen, die mehr praktikabel sein können.

Ausdauer und Entschlossenheit sind große Züge für Unternehmer zu besitzen -, bis sie in törichte Beharrlichkeit drehen und halten Sie von vollbringen, was man erreichen kann. Das kann das Schlimmste Geschäftsplan Fehler von allen.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Critical Steps to Writing a Business Plan

Overwhelmed by the Idea of Writing a Business Plan? Start here.

Business Plan Essentials: Writing a Cash Flow Projection

Writing a business plan can be an overwhelming task. These feelings often translate into immobilization or confusion as to how to start the business plan. Starting a business plan begins with the first step:

1. Audience & Funding Type:

When writing a business plan, you must determine who will be reading it. This decision will shape the business plan. Do you plan to go for debt or equity financing? Each form of funding for your business has pros and cons.

For instance, the venture capital market can be very time consuming and competitive. Do you have the time to write the business plan for investor funding and to network within the community?

Writing a business plan for investors is 15-30 pages with in-depth analysis and full details of facts and figures to support assumptions of the market. Writing a business plan for the bank is 10-15 pages and focused with the bank’s concern with risk. A venture plan presents the upside and potential return on investments, whereas a bank plan reduces the risks and sells the ability to repay the loan.

2. Business Plan Outline:

A business plan outline is the second most important starting point once you’ve pre-determined your audience. The business plan outline should be prepared before the actual research and writing of the business plan.

3. Research & Information Collection:

Once you have made the decision of the type of funding your business requires, it is time for the research.

Business plan research covers several key areas:

  • Insight from your experience working and observing the industry you will enter. This data will have to be backed but by the next two sources.
  • Published information from library, Internet, and paid database services will provide information on the market growth, overall industry perspective, and customer profiles.
  • Field research covers interviews with customers, suppliers, competitors, and industry experts. This provides the real insight behind all the published facts.

4. Collection Files:

The easiest way to go about collecting all your experiences, interviews, and research is to create files for each section of the business plan. These files can be: paper-based, computer files or set-up using business planning software. As you start the research and collection phase of planning, fill your files with notes and printouts.

5. General Industry Overview:

Begin the research process with an overview of the industry; uncovering industry and association reports. By having a general understanding of the industry, you will avoid embarrassment in contacting experts with basic questions. Begin the field research once you have a good grasp of the industry fundamentals and need answers to the hard-to-find information.

6. Analysis:

Once the bulk of the data has been collected, the process of analysis begins. Look at building a competitive profile, contingency plan, risk assessment, etc.

7. Financials:

Start the financials when you have found some average industry ratios for your business. Work closely with your accountant to develop realistic projections.

Being overly optimistic will raise eyebrows with your investors or banker.

8. Executive Summary:

Save the first section for last. When you have thoroughly, completed all sections of the business plan, write the summary. Highlight the key points and include the return on investment or loan payback requirements.

9. Review & Editing:

Remember, you only have one shot at making a good impression. A well-written business plan that opens doors and wins the money is a plan that has been revised and reviewed. Do not forget this important step. Ask others for feedback. Make certain to edit, proofread, proofread, and proofread.

Business planning is not easy but by following these critical steps to writing a business plan, you will ensure your business has a chance at funding and success in the future.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Das Schreiben des Businessplan: Der Finanzplan

Business-Plan-Grundlagen: Schreiben eines Cash Flow Projection

Business-Plan-Grundlagen: Schreiben eines Cash Flow Projection

Es ist am Ende Ihres Businessplanes, aber der Finanzplan Abschnitt ist der Abschnitt, ob Ihre Geschäftsidee bestimmt sinnvoll ist, und ist eine Schlüsselkomponente bei der Bestimmung, ob Ihr Plan alle Investitionen anziehen zu können, wird in Ihre Geschäftsidee.

Im Wesentlichen besteht der Finanzplan Abschnitt von drei Jahresabschlüssen, der Gewinn- und Verlustrechnung , die Cash – Flow – Projektion und der Bilanz und eine kurzen Erklärung / Analyse dieser drei Aussagen.

Dieser Artikel führt Sie durch die Herstellung jeder dieser drei Abschluss führen. Zunächst aber müssen Sie einige der Finanzdaten sammeln Sie durch die Untersuchung Ihre Ausgaben benötigen.

Denken Sie an Ihre Betriebsausgaben wie in zwei Kategorien unterteilt; Ihre Anlaufkosten und Betriebskosten.

Alle Kosten für Ihr Unternehmen immer und in die Anlaufkosten Kategorie laufen gehen. Diese Ausgaben können umfassen:

  • Geschäftsregistrierungsgebühren
  • Business-Lizenzen und Genehmigungen
  • Ab Inventar
  • Mietkautionen
  • Anzahlungen auf Immobilien
  • Anzahlungen auf Anlagen
  • Dienstprogramm einrichten Gebühren

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Start-up Kosten; Ihre eigene Liste wird wahrscheinlich so schnell erweitern, wie Sie sie nach unten beginnen zu schreiben.

Die betrieblichen Aufwendungen sind die Kosten für Ihr Unternehmen am Laufen zu halten. Denken Sie an diese als die Dinge, die Sie gehen zu müssen, jeden Monat zahlen. Ihre Liste der Betriebskosten können Folgendes umfassen:

  • Die Gehälter (Ihre und Gehälter)
  • Mieten oder Hypothekenzahlungen
  • Telekommunikation
  • Dienstprogramme
  • Rohes Material
  • Lager
  • Verteilung
  • Beförderung
  • Kredit-Zahlungen
  • Bürobedarf
  • Instandhaltung

Noch einmal, das ist nur eine unvollständige Liste, um Sie gehen. Sobald Sie Ihre Betriebskosten Liste vollständig haben, werden mit dem Sie zeigen, was es wird Ihnen Ihr Unternehmen zu halten kosten jeden Monat laufen.

Multiplizieren Sie diese Zahl um 6, und Sie haben eine sechsmonatige Schätzung Ihrer Betriebskosten. Dann fügen Sie diese auf die Summe des Starts up-Kosten-Liste, und Sie werden eine grobe Schätzung für Ihre vollständig Anlaufkosten haben.

lassen Sie uns einige Abschlüsse für Ihren Business-Plan aussehen jetzt zusammen zu setzen, mit der Gewinn- und Verlustrechnung beginnen.

Die Gewinn- und Verlustrechnung

Die Gewinn- und Verlustrechnung ist eine der drei Abschlüsse, die Sie benötigen in dem Finanzplan Abschnitt des Businessplanes aufzunehmen.

Die Gewinn- und Verlustrechnung zeigt Ihre Einnahmen, Ausgaben und Gewinn für einen bestimmten Zeitraum. Es ist eine Momentaufnahme Ihres Unternehmens, die zeigt, ob Ihr Unternehmen zu diesem Zeitpunkt rentabel ist; Der Umsatz – Kosten = Gewinn / Verlust.

Während etablierte Unternehmen normalerweise eine Gewinn- und Verlustrechnung jedes Geschäftsquartal produzieren oder sogar einmal pro Geschäftsjahr für die Zwecke des Geschäftsplanes sollte eine Gewinn- und Verlustrechnung häufig erzeugt mehr werden – monatlich für das erste Jahr.

Hier ist eine Gewinn- und Verlustrechnung Vorlage für das erste Quartal für ein Service-basiertes Business. Es wird gefolgt von einer Erklärung, wie diese Gewinn- und Verlustrechnung Vorlage zu einem produktorientierten Unternehmen anzupassen.

NAME IHRES UNTERNEHMENS
Gewinn- und Verlustrechnung für das 1. Quartal (Jahr)
   Jan  Februar   Beschädigen   Gesamt 
EINNAHMEN
  Dienstleistungen
    Service 1        
    Service 2        
    Service 3        
    Service 4        
  Total Services        
         
  Sonstiges
    Bankzinsen        
  insgesamt Sonstiges        
EINNAHMEN        
         
KOSTEN
  Direkte Kosten
    Materialien        
    Technik Ausrüstung mieten        
    Gehalt (Eigentümer)        
    Lohn        
    Pension Expense        
    Arbeitevergütungsaufwand        
  Direkt Kosten insgesamt        
         
  Allgemein und Verwaltung (G & A)
    Buchhaltung und Rechtsgebühren        
    Werbung und Verkaufsförderung        
    Forderungsausfälle        
    Bankgebühren        
    Abschreibungen        
    Versicherung        
    Interesse        
    Büromiete        
    Telefon        
    Dienstprogramme        
    Kreditkartenkommissionen        
    Kreditkartengebühren        
  Insgesamt G & A        
GESAMTAUSGABEN        
         
ERGEBNIS VOR STEUERN        
EINKOMMENSSTEUER        
NETTOEINKOMMEN        
 

Nicht alle Kategorien in dieser Gewinn- und Verlustrechnung wird auf Ihr Unternehmen anwenden. Auslassen diejenigen, die nicht zutreffen, und fügen Sie Kategorien bei Bedarf diese Vorlage, um Ihr Unternehmen anzupassen.

Um diese Vorlage als Teil des Business-Plans zu verwenden, müssen Sie es einrichten als Tabelle und füllen Sie die entsprechenden Zahlen für jeden Monat (wie durch die Linie „row Auflistung jeden Monat“ bezeichnet).

Wenn Sie eine Produkt-basierte Business haben, wird der Umsatz Abschnitt der Gewinn- und Verlustrechnung anders aussehen. Der Umsatz wird Umsatz genannt, und das Inventar muss zu bilanzieren. Hier ist ein Beispiel dafür, wie die Kosten für die Bestandsaufnahme im Revenue Abschnitt berechnet wird:

Firmenname
Gewinn- und Verlustrechnung für das 1. Quartal (Jahr)
   Jan  Februar   Beschädigen   Gesamt 
EINNAHMEN        
  Der Umsatz $ 3000 $ 4.100 $ 4,300 $ 11.400
    Herstellungskosten der verkauften
    Öffnungsbestands $ 1000 $ 1500 $ 1500 $ 4000
    Käufe $ 1000 1200 $ 1200 $ $ 3400
    Fracht $ 200 $ 300 $ 350 $ 850
    Minus Endbestand – $ 1200 – $ 1000 – $ 900 – $ 3100
  Total Cost of Goods Sold $ 1000 2000 $ $ 2.150 $ 5150
  Bruttoertrag 2000 $ 2100 $ $ 2.150 $ 6250

Die Kosten Teil der Gewinn- und Verlustrechnung ist jedoch sehr ähnlich wie die Vorlage ich oben zur Verfügung gestellt habe.

Bereit für die nächste Jahresrechnung zu bewegen, die Sie im Finanzplan Abschnitt Ihres Businessplanes aufnehmen müssen? Die Cash Flow Projection ist die nächste.

Die Cash Flow Projection

Die Cash-Flow-Projektion zeigt, wie Bargeld in bis voraussichtlich fließen und aus Ihrem Unternehmen. Für Dich ist es ein wichtiges Instrument für die Cash-Flow-Management, so dass Sie wissen, wenn Ihre Ausgaben zu hoch sind oder wenn Sie kurzfristige Anlagen, um mit einem Cash-Flow-Überschuss arrangieren möchten. Im Rahmen Ihres Businessplans wird ein Cash Flow Projection Sie geben eine viel bessere Vorstellung davon, wie viel Investitionen Ihre Geschäftsidee braucht.

Für eine Bank Darlehen Offizier bietet der Cash Flow Projection Anzeichen dafür, dass Ihr Unternehmen ein gutes Kreditrisiko ist und dass es genügend Bargeld zur Hand sein, um Ihr Geschäft ein guter Kandidat für eine Kreditlinie oder kurzfristige Darlehen zu machen.

Verwenden Sie keine Cash Flow Projection mit einer Kapitalflussrechnung verwirren. Die Kapitalflussrechnung zeigt, wie Bargeld in und aus Ihrem Unternehmen geflossen ist. Mit anderen Worten, es beschreibt den Cash-Flow, die in der Vergangenheit aufgetreten ist. Die Cash-Flow-Projektion zeigt das Bargeld, das erwartet wird, über einen ausgewählten Zeitraum in der Zukunft erzeugt oder aufgewendet werden.

Während beide Arten von Berichten Cash Flow wichtige Geschäftsentscheidungshilfen für Unternehmen sind, sind wir mit der Cash-Flow-Projektion im Geschäftsplan nur besorgt. Sie wollen für jeden Monat über einen Zeitraum von einem Jahr als Teil des Finanzplan Teil Ihres Businessplanes Cash Flow Projektionen zeigen.

Es gibt drei Teile zur Cash-Flow-Projektion. Der erste Teil Details Ihres Cash-Umsatz. Geben Sie Ihre geschätzten Verkaufszahlen für jeden Monat. Denken Sie daran, dass diese Cash-Erlöse sind; Sie werden nur die Verkäufe ein, die während des bestimmten Monats in bar Sammler sind Sie es zu tun.

Der zweite Teil ist Ihre Barauszahlungen. Nehmen Sie die verschiedenen Ausgabenkategorien aus Ihrem Ledger und die Liste der Barauslagen Sie eigentlich erwarten, dass Monat für jeden Monat zu zahlen.

Der dritte Teil der Cash-Flow-Projektion ist die Überleitung der Cash-Erlöse zu Barauszahlungen. Wie das Wort „Versöhnung“ schon sagt, beginnt dieser Abschnitt mit einer Eröffnungsbilanz, die die Verschleppung von den Vormonat Operationen ist. Die Umsatzerlöse des aktuellen Monats sind dieser Balance hinzugefügt; Die Auszahlungen des aktuellen Monats abgezogen, und der bereinigte Cashflow Saldo wird auf den nächsten Monat übertragen.

Hier ist eine Vorlage für eine Cash-Flow-Projektion, die Sie für Ihren Business-Plan verwenden können (oder später, wenn Ihr Unternehmen ist und läuft):

NAME IHRES UNTERNEHMENS
CASHFLOW PROJECTIONS
   Jan  Februar   Beschädigen   April   Kann   Juni 
CASH EINNAHMEN
  Erlöse aus Produktverkäufen            
  Die Einnahmen aus Service Vertrieb            
TOTAL CASH UMSATZ            
             
BARAUSZAHLUNGEN
  Barzahlungen Handel Lieferanten            
  Management Unentschieden            
  Löhne und Gehälter            
  Promotion Kostenpflichtig            
  Professionelle Gebühren bezahlt            
  Miete / Hypothekenzahlungen            
  versichert            
  Telekommunikation Zahlung            
  Dienstprogramme Zahlungen            
TOTAL Barauszahlungen            
             
BARGELDUMLAUF            
             
ÖFFNUNGS Barguthaben            
SCHLUSS Barguthaben            

Woher:

CASH FLOW = GESAMTKAPITAL UMSATZ – TOTAL Barauszahlungen

ÖFFNUNGS Barguthaben = ABSCHLUSS Barguthaben aus dem Vormonat

SCHLUSS Barguthaben = ÖFFNUNGS Barguthaben + CASH FLOW

Wieder einmal verwenden Sie diese Vorlage für Ihr eigenes Geschäft, müssen Sie löschen und die entsprechenden Einnahmen und Auszahlung Kategorien hinzufügen, die Ihr eigenes Geschäft anwenden.

Die größte Gefahr, wenn ein Cash Flow Projection Zusammenstellung ist zu optimistisch über Ihre geplanten Verkäufe zu sein. Terry Elliott Artikel 3 Methoden der Absatzprognose, wird Ihnen helfen, dies zu vermeiden und liefert eine detaillierte Erklärung, wie präzise Umsatzprognosen für Ihre Cashflow-Projektionen zu tun.

Sobald Sie Ihre Cash-Flow-Projektionen abgeschlossen haben, ist es Zeit, Bilanz zu ziehen.

Die Bilanz

Die Bilanz ist die letzte des Jahresabschlusses, die Sie benötigen in der Finanzplan Abschnitt des Businessplans aufzunehmen. Die Bilanz zeigt ein Bild Ihres Unternehmens vermögenden zu einem bestimmten Zeitpunkt. Es fasst alle Finanzdaten über Ihr Unternehmen, die Daten in drei Kategorien zu brechen; Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und Eigenkapital.

Einige Definitionen zuerst:

Assets sind materielle Objekte von finanziellen Wert, der im Besitz des Unternehmens sind.

Eine diesbezügliche Haftung ist eine Schuld an einen Gläubiger des Unternehmens zu verdanken.

Eigenkapital ist die Nettodifferenz, wenn die Summe der Verbindlichkeiten von der Bilanzsumme abgezogen werden.

Die Gewinnrücklagen sind das Ergebnis des Unternehmens für die Expansion gehalten, also nicht als Dividenden ausgezahlt.

Laufende Erträge sind das Ergebnis für das Geschäftsjahr bis zum Stichtag (Einkommen – Umsatzkosten und Aufwendungen).

Alle Konten in Ihrem Hauptbuch werden als Vermögenswert kategorisiert, Verbindlichkeit oder Eigenkapital. : Die Beziehung zwischen ihnen wird in dieser Gleichung ausgedrückt Aktiva = Verbindlichkeiten + Eigenkapital .

Im Sinne Ihres Businessplans, erhalten Sie eine Pro-forma-Bilanz werden die Schaffung bestimmt die Informationen in der Gewinn- und Verlustrechnung und Cashflow-Prognosen zusammenzufassen. Normalerweise bereitet ein Unternehmen eine Bilanz einmal im Jahr.

Hier ist eine Vorlage für eine Bilanz, die Sie für Ihren Business-Plan verwenden können (oder später, wenn Ihr Unternehmen ist und läuft):

NAME IHR UNTERNEHMEN
Bilanz zum __________ (Datum)
VERMÖGENSWERTE $ VERBINDLICHKEITEN $
Umlaufvermögen Kurzfristige Verbindlichkeiten
  Bankguthaben     Abbrechnungsverbindlichkeiten  
  Portokasse     Urlaub Kreditoren  
  Der netto-Cash     Zu zahlende Einkommensteuer  
  Inventar     Zollgebühren  
  Accounts erhaltbar     Pension Kreditoren  
  Im voraus bezahlte Versicherung     Union Dues Kreditoren  
Gesamten Umlaufvermögens     medizinische Kreditoren  
      Workers Compensation Kreditoren  
      Staat / Provinz Steuerschuld  
Anlagevermögen:   Summe kurzfristige Verbindlichkeiten  
  Land      
  Gebäude   Langfristige Verbindlichkeiten  
  weniger Abschreibungen     Langzeitdarlehen  
Net Land & Gebäude     Hypothek  
    Total langfristige Verbindlichkeiten  
Ausrüstung      
weniger Abschreibungen   PASSIVA INSGESAMT  
Netzwerktechnik      
    EQUITY  
    VERDIENSTE  
    Management Eigenkapital – Kapital  
    Owner – Unentschieden  
    Gewinnrücklagen  
    Aktuelles Ergebnis  
    Gesamteinnahmen  
       
    GESAMTKAPITAL  
       
SUMME AKTIVA   VERBINDLICHKEITEN UND EIGENKAPITAL  

 

Wieder einmal diese Vorlage ist ein Beispiel für die verschiedenen Kategorien von Vermögenswerten und Schulden, die auf Ihr Unternehmen anwenden können. Die Bilanz wird die Konten reproduzieren Sie in Ihrem Hauptbuch eingerichtet haben. Sie können die Kategorien in der Bilanz-Vorlage ändern müssen über Ihr eigenes Geschäft entsprechen.

Sobald Sie Ihre Bilanz abgeschlossen haben, sind Sie bereit, eine kurze Analyse von jedem der drei Abschlüsse zu schreiben. Wenn Sie diese Analyse Absätze schreiben, wollen Sie sie kurz halten und die Highlights zu decken, anstatt eine eingehende Analyse zu schreiben. Der Jahresabschluss selbst (die Gewinn- und Verlustrechnung, Cashflow-Prognosen und Bilanz) wird in Ihrem Geschäftsplan der Anlagen gestellt werden.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Wie man einen Businessplan schreiben: Führer eines Anfängers

Wie man einen Businessplan schreiben: Führer eines Anfängers

Wenn Sie über die Gründung eines kleinen Unternehmens denken, werden Sie wahrscheinlich bereits wissen, was ein Business-Plan und haben gehört, dass man einen braucht. Aber verstehen Sie wirklich den Zweck eines Business-Plan? Ist es wirklich wichtig, wenn Sie für Ihr kleines Unternehmen? Und wie können Sie einen kleinen Business-Plan erstellen, die wirklich nützlich ist? Die Einführung und Tipps unten werden den Grundstein legen einen effektiven kleinen Business-Plan für Ihr neues Geschäft zu schaffen.

Small Business Plan erklärt

In der einfachsten Form, ist ein Business-Plan ein Dokument, das die Grundlagen über Ihr Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen umreißt; der Markt Sie zielen; die Ziele, die Sie für Ihr Unternehmen haben; und wie Sie diese Ziele erreichen.

Ein Business-Plan ist eine von mehreren wichtigen Pläne, die Sie haben sollten, wenn Sie ein Unternehmen beginnen, die anderen ein Marketingplan und einen Finanzplan zu sein. Ihr Businessplan sollte alle drei dieser Pläne zusammen ziehen, Elemente des Marketing-Plan und Ihre Finanzplan in ein umfassendes Dokument enthält. Denken Sie an Ihren Business-Plan als eine Karte oder Plan, die Ihr Unternehmen von der Startphase durch die Einrichtung und schließlich Wachstum führen wird.

Warum tun Sie wirklich einen Business Plan benötigen

Es gibt viele Gründe, warum Sie einen Business-Plan benötigen, obwohl diese Gründe von der Art des Geschäfts variieren Sie beginnen und wie Sie Ihren Business-Plan zu verwenden. Aber der gemeinsame Nenner für alle Unternehmen ist, dass ein Geschäftsplan erforderlich ist.

Nach allem, wie können Sie Ihr Unternehmen ins Leben gerufen und gedeiht ohne jede Art von schriftlichen Plan erhalten, Ihnen zu helfen?

Einige der Gründe, warum Sie einen kleinen Business-Plan benötigen, die Sie anwenden können, umfassen:

  • Ein Business-Plan ist erforderlich, wenn Sie für einen Bankkredit beantragen wollen, schlagen Sie Ihr Unternehmen an Investoren oder in einem Geschäftspartner zu bringen.
  • Sie werden nicht wirklich in der Lage sein, Ihre Geschäftsidee zu qualifizieren, ohne Ihre Zielgruppe zu verstehen, die Erforschung der Konkurrenz, und eine Machbarkeitsanalyse der Durchführung – alle Teile eines Businessplans.
  • Ein guter, kleiner Business-Plan nicht nur skizziert, wo Sie sind und wo Sie sein wollen, sondern auch helfen, identifizieren Sie die spezifischen Aktionen, die Sie ergreifen müssen, um dorthin zu gelangen.
  • Ein Businessplan kann wesentliche Hintergrund liefern Informationen über Ihr Unternehmen, Strategie und Kultur Mitarbeiter, einschließlich der Führungskräfte und Mitarbeiter, wie Ihr Unternehmen wächst.
  • Der Finanzteil Ihres Businessplans kann die Basis Ihres Unternehmens Budget und ein nützliches Werkzeug für die auf monatlicher Basis Cash-Flow zu verwalten.

Also, wissen Sie, Sie einen Business-Plan benötigen. Die nächste Frage zu prüfen ist, welche Art von Plan ist die beste Lösung für Ihr kleines Unternehmen.

Traditioneller Business Plan gegen One-Page-Business Plan

Es gibt tatsächlich viele Arten von Business-Plänen, einschließlich Start-up-Pläne, interne Planungsunterlagen, strategische Pläne, Betriebspläne und Geschäftspläne erstellt auf Wachstum zu konzentrieren. Jede dieser Arten von Business-Plänen haben unterschiedliche Ziele, aber alle diese Versionen im Allgemeinen fällt in eine von zwei Hauptformaten – einem traditionellen Business-Plan oder einen vereinfachte Geschäftsplan (auch formal oder strukturierte genannt) (oft als eine schlanke oder einer Seite Geschäftsplan).

Ein traditioneller Business-Plan ist es, was die meisten Kleinunternehmer darüber nachdenken (und oft fürchten), wenn sie den Begriff hören „Business-Plan.“ Es ist in der Regel ein lange und sehr formal Dokument, das eine große Menge an Informationen und ist ziemlich überwältigend für viele neue Unternehmer.

Ein traditionelles Geschäftsplan umfasst in der Regel die folgenden Abschnitte:

  • Executive Summary:  Ein Highlight der wichtigsten Informationen in Ihrem Dokument (falls dies der einzige Abschnitt , bevor eine Entscheidung gelesen wird).
  • Firmen – Beschreibung:  Wo Sie sich befinden, wie groß das Unternehmen ist, Ihre Vision und Mission, was Sie tun und was Sie hoffen , zu erreichen.
  • Produkte oder Dienstleistungen:  Was Sie mit dem Schwerpunkt auf dem Wert verkaufen Sie beabsichtigen , Ihre Kunden oder Kunden.
  • Marktanalyse:  Eine detaillierte Übersicht über die Branche Sie beabsichtigen , Ihr Produkt oder eine Dienstleistung in sowie eine Zusammenfassung Ihres Zielmarkt und den Wettbewerb zu verkaufen.
  • Marketing – Strategie:  Ein Überblick über , wo Ihr Unternehmen paßt in den Markt und wie Sie werden der Preis, fördern und Ihr Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen.
  • Management Summary:  Wie Sie Ihr Unternehmen strukturiert ist , wer daran beteiligt ist, und wie das Geschäft geführt.
  • Finanzanalyse:  Details zu Ihrem Unternehmen die Finanzierung jetzt, was für ein zukünftiges Wachstum benötigt werden, sowie eine Schätzung der laufenden Betriebskosten.

Die nicht-so-gute Nachricht ist, dass ein traditioneller Business-Plan eine lange Zeit und eine immense Menge an Forschung in Anspruch nimmt. Die gute Nachricht ist, dass nicht jedes Unternehmen eines traditionellen Business-Plan muss. Das bringt uns zum zweiten Geschäftsplan-Format – der einfachen oder einer Seite Business-Plan.

Ein Ein-Seiten-Business-Plan ist ein schlanker und kurzer Business-Plan, die Sie als Service-Leistung oder als Ausgangspunkt für einen traditionellen Business-Plan nutzen können. Zwar ist dies eine schlankere Version des traditionellen Business-Plans ist, müssen Sie noch Informationen sammeln, die für Ihr Unternehmen, um spezifisch ist, einen Plan zu erstellen, die für Sie wirklich nützlich ist. Seien Sie bereit, die folgenden Fragen zu beantworten, wie Sie Ihren vereinfachte Geschäftsplan erstellen:

  • Vision:  Was schaffen Sie? Was wird Ihr Unternehmen aussehen wie in einem Jahr, drei Jahre und fünf Jahren?
  • Mission:  Was ist Ihre Mission? Warum starten Sie das Geschäft, und was ist der Zweck?
  • Ziele:  Sind Ihre Geschäftsziele SMART Ziele in Betracht gezogen? Wie werden Sie Erfolg messen Sie Ihre Ziele zu erreichen?
  • Strategien:  Wie wollen Sie Ihr Geschäft aufzubauen? Was werden Sie verkaufen? Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal (dh was von der Konkurrenz Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet)?
  • Startkapital:  Wie hoch ist die Gesamtmenge an Startkapital benötigen Sie Ihr Unternehmen starten?
  • Voraussichtliche Kosten:  Was möchten Sie Ihr Unternehmen die laufenden monatlichen Kosten unmittelbar nach dem Start sein schätzen wird, in drei Monaten, in sechs Monaten, und in einem Jahr?
  • Wunsch Einkommen:  Was erwarten Sie Ihr Unternehmen die laufenden Monatseinkommen unmittelbar nach dem Start sein wird, in drei Monaten, in sechs Monaten, und in einem Jahr?
  • Aktionsplan:  Was sind die spezifischen Aktionselemente und Aufgaben , die Sie jetzt brauchen , um vollständig? Was sind Ihre zukünftigen Meilensteine? Was muß von dieser Meilensteine zu erfüllen , um Ihre Ziele erreicht werden?

Sobald Sie jede dieser Fragen beantwortet haben, haben Sie ein funktionierendes Business-Plan, die Sie sofort Maßnahmen in Ihrem Unternehmen zu Beginn der Einnahme nutzen können.

Tools, die Ihnen helfen einen besseren Small Business-Plan zu erstellen

Erstellung des Businessplans werden Sie ungeteilte Zeit und Aufmerksamkeit nehmen, aber es gibt Unternehmen Planungstools zur Verfügung , um den Prozess zu rationalisieren, kostenlos viele von ihnen zur Verfügung. Es gibt Vorlagen zur Verfügung, darunter eine einfache Business – Plan – Vorlage und einem traditionellen Business – Plan – Vorlage . Es gibt auch viele Business – Plan – Tutorials zur Verfügung, einschließlich Video – Business – Planung Tutorials .

Und lassen Sie sich nicht über all-in-one Online – Tools wie das vergisst SBA Business – Plan – Tool und Dienstleistungen wie RocketLawyer , die eine Menge Zeit wegzunehmen erforderlich zu formatieren und Ihren Business – Plan zu organisieren. Wie Sie mit Ihrem kleinen Business – Plan beginnen, erkundet diese zusätzlichen Geschäftsplanungstools , um zu sehen , wie Sie selbst den Prozess weiter optimieren können.

Ein Fehler, den viele kleine Unternehmer machen, ist die Erstellung eines Businessplans, weil man ihnen sagt, sie brauchen einen, und dann darüber völlig vergessen. Sobald Sie Business-Plan erstellt haben, sollten Sie ihm ein internes Tool, das Sie in Ihrem Unternehmen auf einer laufenden Basis verwenden, die Aktualisierung es als notwendig, so bleibt es Strom. Denken Sie daran, dass die effektivsten kleine Business-Pläne sind diejenigen, die als lebendes Dokument im Geschäft verwendet werden, Führungsentscheidungen zu helfen und Ihr Geschäft auf dem richtigen Weg.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Wie eine Geschäftsidee Bewerten Sie die Plunge vor der Einnahme

Wie eine Geschäftsidee Bewerten Sie die Plunge vor der Einnahme

Also, Sie haben Monate damit verbracht, oder vielleicht sogar Jahre für die perfekte kleine Geschäftsidee suchen, und jetzt denken, dass Sie es gefunden haben. Sie sind bereit, direkt tauchen, beenden Sie Ihre Arbeit, und widmen Sie sich Ihr eigenes Geschäft zu starten.

Bevor Sie irgendwelche Leben verändert Änderungen vornehmen, die nicht ohne weiteres rückgängig gemacht werden kann, einige Zeit dauern, um zunächst Ihre Geschäftsidee zu bewerten, um zu sehen, wenn sie die Beine hat Sie hoffen, dass es der Fall ist. Der erste Schritt des Verfahrens besteht darin, einige der Forschung und Analyse zu graben, in das Potential Ihrer Idee zu tun.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie den Start.

Identifizieren Sie einen Zielmarkt

Der wichtigste Schritt eine Geschäftsidee der Qualifikation ist die Bestimmung, wer wird Ihr Produkt oder eine Dienstleistung kaufen werden. Sie benötigen ein Bild von Ihrem idealen Kunden zu erstellen. Betrachten wir Faktoren wie Alter, Geschlecht, Bildungsniveau, Einkommen und Standort. Je mehr Sie verengen das Bild von Ihrem idealen Kunden desto besser. Sie werden in der Lage, um herauszufinden, nicht, ob es ein Markt für Ihr Produkt oder eine Dienstleistung ist, bis Sie eine sehr klare Vorstellung davon, wer es zu verkaufen.

Dann müssen Sie eine Marktanalyse durchzuführen – Forschung, um festzustellen, wie groß der Markt ist, wie gesättigt ist und wenn es Raum für Ihr Produkt oder eine Dienstleistung zu der Mischung hinzuzufügen.

Es kann auch hilfreich sein, ein Testsegment Ihres Zielmarktes zu schaffen und eine Fokusgruppe oder eine Umfrage durchführen, um herauszufinden, wer sie wirklich sind.

Dann können Sie entscheiden, ob es Sinn macht Ihr Unternehmen zu einem Segment Ihres Markts zu starten Antwort zu messen, bevor sie vollständig auf Ihre Geschäftsidee zu begehen.

Wissen, was macht Ihr Produkt / Dienstleistung Verschiedene

Während Ihrer Forschung, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es andere Unternehmen sind bereits die gleichen oder ähnliche Produkte und Dienstleistungen zu Ihrem Zielmarkt anbieten.

Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Sie nicht erfolgreich sein wird, wenn Sie Ihr Geschäft starten, aber es bedeutet, sicherlich müssen Sie erkennen, was Ihre Produkte und Dienstleistungen unterscheidet sich von der Konkurrenz macht. Sie können dies tun, indem sie ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen (USP).

Ein USP identifiziert, was macht Ihr Unternehmen anders, und warum Ihre Zielkunden sollten Sie über den Wettbewerb auswählen. Ihr USP kann ein sehr wirksames Instrument sein, dass Sie Ihre Marke definieren hilft und Ihr Unternehmen unvergesslich machen.

Forschung des Wettbewerbs

So wie Sie müssen wissen, wer Ihr idealer Kunde ist, müssen Sie auch, wer sonst noch da draußen uns Marketing, um sie kennen zu lernen. Deshalb ist es wirklich wichtig, eine Vorstellung davon, wer Ihre Konkurrenten zu bekommen sind, bevor Sie voran mit Ihrer Geschäftsidee zu bewegen.

Zwei hervorragende Werkzeuge für die Erforschung der Konkurrenz sind eine Wettbewerbsanalyse und eine SWOT-Analyse.

Führen Sie eine Finanzmachbarkeitsanalyse

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor, der von einer kleinen Geschäftsidee in die Gültigkeit spielt, ist Geld. Was wird es Ihr Unternehmen aus dem Boden kosten? Wo wird das Kapital herkommen? Was sind Ihre Inbetriebnahme und laufenden Kosten? Was ist Ihre Verdienstmöglichkeiten, wenn Sie zum Laufen sind?

Wie werden Sie die finanzielle Lücke zwischen dem Start-up-Prozess und die Profitabilität überbrücken?

Dieser Leitfaden für eine Finanzanalyse der Durchführung helfen Ihnen, Finanzdaten zu sammeln beginnen. Sie wollen sicherstellen, dass Sie alle möglichen Kapitalquellen betrachten, während Sie darüber nachdenken, wie Sie Bootstrap und die Investition vorne benötigt begrenzen.

Dies kann alles wie eine Menge Arbeit erscheinen, aber Sie werden froh, dass du es getan hat. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Geschäftsidee ist nicht zur Arbeit gehen, können Sie enttäuscht sein, aber vermeiden Sie Zeit und Geld für einen wahrscheinlichen Ausfall zu verschwenden. Wenn es wie Ihre kleine Geschäftsidee aussieht hat das Potenzial, wenn Sie Ihre Forschung getan haben, haben Sie einen Anlauf für den nächsten Schritt des Start-up-Prozess – die Erstellung eines Businessplans. Weitere Hilfe zu lesen: Erstellung des Businessplans.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

15 Saison Business Ideen und Möglichkeiten

 15 Saison Business Ideen und Möglichkeiten

Wenn Sie ein kleines Unternehmen zu starten geträumt haben, sind aber vorsichtig über ein 24/7/365 Engagement für Ihre Venture zu machen, haben Sie andere Optionen haben. Sie können ein Geschäft auf Teilzeitbasis für einen Start. Sie können auch ein Unternehmen gründen, die nur während eines Teils des Kalenderjahres tätig ist.

Wenn Sie sich für eine kleine Geschäftsidee suchen, die nicht das ganze Jahr über Engagement erfordert, betrachten Sie diese 15 saisonalen Geschäftsideen.

1. Nahrungsmittel-LKW

Bei schönen Wetter ist ein Nahrungsmittel-LKWS ein großes Geschäft zu führen. Besuche Business-Zentren, öffentliche Einrichtungen und College-Campus und bietet eine schnelle, bequeme und schmackhafte Mahlzeit zu den Kunden.

2. Outdoor Adventure Geschäft

Der Sommer ist eine gute Zeit, in dem Outdoor-Abenteuer-Geschäft zu sein. Sie können alles von geführten Wanderungen zu Wildwasser-Rafting Ausflüge und vieles mehr bieten.

3. Personal Trainer oder Coach

Von Tennis-Trainer zu Gewichtsverlust Personal Trainer, motiviert, Fitness und Ernährung eine Priorität zu machen. Wenn das Wetter kalt wird, konzentrieren sich Ihr Unternehmen auf die Auflösung des neuen Jahres Menge auf die Vermarktung.

4. Rasenpflege

Wenn Sie in der Sonne sein möchten, können Sie ein Rasenpflege-Geschäft starten Mulchen anbieten, Mähen und Dienstleistungen von Frühling harken zu fallen. Nehmen Winter aus, oder wechseln Sie zu Schnee und Eis Entfernung in der Nebensaison.

5. Schornsteinfeger

Hausbesitzer mit Kaminen wissen, es ist wichtig, ihre Schornsteine ​​für die Sicherheit gekehrt haben.

Arbeiten Sie sich durch den Herbst und Winter als Schwung und genießen Sie die Ausfallzeiten durch Frühling und Sommer.

6. Beruf Organizer

Nach einem langen Winter sind die Menschen bereit, ihre Räume zu reinigen und zu organisieren. Als professioneller Veranstalter können Sie die Vorteile der Federreinigungs Saison nehmen.

7. Feuer Einzelhändler

Memorial Day bis zum Labor Day ist eine großartige Zeit, um ein Geschäft als Feuerwerk Händler zu bedienen.

8. Halloween Einzelhändler

Obwohl diese Arten von Unternehmen aus jedem Jahr nur profitabel ein paar Wochen sind, können Sie Platz auf einer kurzfristigen Basis bauen ein erfolgreiches Geschäft als Kostüm Einzelhändler leasen.

9. Weihnachts Händler

Mietfläche oder verkaufen Urlaub Ornamente, Geschenke und Leckereien online und Sie können ein Unternehmen gründen, die die Vorteile der geschäftigsten Einkaufs Saison des Jahres stattfindet.

10. Tour Guide

Führen Touren von historischer Bedeutung oder die Gäste durch spukt Standorten.

11. Tutor

Starten Sie ein Geschäft als Privatlehrer für Grund-, Mittelschule und Gymnasiasten und ihnen helfen, während des Schuljahres übertreffen.

12. Pet Sitter

Achten Sie darauf, von Haustieren für Familien im Urlaub oder während sie sind aus der Stadt während der Ferien. Als zusätzlichen Bonus, in-home Tierbetreuer haben, wenig bis gar keine Anlaufkosten.

13. Pool-Pflege

Die Pflege eines in-Boden-Pool ist eine Menge Arbeit. Wenn Sie ein oder zwei Dinge über Pool Chemie kennen, können Sie ein Poolpflege-Geschäft starten, die bis zum Labor Day vom Memorial Day läuft.

14. Gardener oder Farmer

Mit einem kleinen Garten oder auf dem Bauernhof, können Sie ein Saisongeschäft mit lokalen Produkten betreiben. Verkaufen Sie Ihre Pflanzen am Straßenrand steht direkt an die Verbraucher oder verkaufen sie an die lokalen Lebensmittelgeschäft.

15. Umzugsdienste

Umzugsunternehmen sind immer sehr gefragt, aber sie haben definitiv Spitzenzeiten in College-Städten.

Sie können ein solides Saisongeschäft als Muskel für Studenten bewegen und außerhalb des Campus bauen.

Ob Sie Geschäftsideen vorziehen, dass Peak während der warmen oder kalten Jahreszeit gibt diese saisonalen Geschäftsideen Ihnen die Möglichkeit, ein profitables Geschäft zu laufen, wenn es für Sie am bequemsten ist.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

16 Best Part-Time Unternehmen

Unternehmen, die Let Werden Sie andere Dinge tun und Make Money Too

16 Best Part-Time Unternehmen

Warum sind dies die beste Teilzeit Unternehmen? Wegen der möglichen Flexibilität, die sie bieten.

Wenn Sie wie die meisten Menschen denken, ein Teilzeit-Geschäft zu starten, geht es nicht um reich zu werden; es geht um etwas Geld zu verdienen, während der Lage, andere Dinge zu tun.

Vielleicht möchten Sie mehr Zeit mit Ihren Kindern verbringen. Oder Winter wärmere Gefilde wie Arizona. Vielleicht haben Sie einen Job, den Sie behalten wollen würde, aber einige zusätzliche Geld schön.

Das rechte Teilzeit-Geschäft kann all diese Dinge möglich machen.

Für Ihre Bequemlichkeit habe ich die Möglichkeiten in zwei Kategorien unterteilt; saisonal und nicht-saisonal.

9 Top Saisonteilzeit Unternehmen

Saisonale Unternehmen haben viele Geschäftszeiten in der Saison, aber können Sie eine ganze Nebensaison geben, wo Sie tun können, was Sie wollen, wie ein Kokainschnupfer sein.

1. Boot, paddleboard, Kajak oder Fahrradverleih. Tauchausrüstung . Was auch immer die Aktivität, wird es immer Leute geben , die es vorziehen , es zu mieten als kaufen und speichern sie über die Nebensaison.

2. Saisonale Lebensmittel LKW oder Stände , wie Fisch – Tacos am Strand, Eis oder Eis etc. Und vergessen Sie nicht fair Essen. Providing eats die Besucher auf einer großen Messe oder eine Reihe von Messen im Sommer kann sehr profitabel sein-und wenn die Messen fertig sind, so sind Sie.

3. Mähen und Gartenpflege . Weniger Menschen als je zuvor wollen dies selbst tun. (Beachten Sie , dass dies leicht zu einem ganzjährig Geschäft durch das Angebot von Schneeräumung Dienstleistungen auch in vielen Orten verwandeln könnten.)

4. Bewässerungssystem Installation und Wartung . Unterteilungen sind erstklassige Verkaufszonen für diese. Frühjahr / Sommer würde die Hauptsaison sein.

5. Lokale Reiseanbieter . Je nach Region, können Sie Ausflüge wie geführte Wanderungen, Kajaktouren, Pferdekutsche Touren-oder etwas ganz anderes wie Geistertouren, die besten Jazz – Locations bieten usw.

6. Zimmer mit Frühstück (geöffnet in Ihrer Nähe der Touristensaison). Es ist nicht alles über malerische Strände und Seen; Skifahrer und Snowboarder müssen auch saisonale Unterkünfte.

7. Saisonsportlehrer , wie ein Ski oder Kajaklehrer.

8. Halloween Kostümbildnerin . Halloween ist heute einer der größten Retail – Ereignisse des Jahres (hinter Weihnachten und zurück zur Schule) und Kostüme für Erwachsene sind ein wachsender Markt. (Für mehr Halloween-bezogene Geschäftsideen können von denen einige auch geeignet sein , Teilzeit zu tun).

9. Steuer Saison bezogene Dienstleistungen , wie Menschen die Steuern zu tun , wenn Sie die Ausbildung als Buchhalterin oder Wirtschaftsprüfer haben.

7 Top Non-Seasonal Part-Time Unternehmen

Diese Unternehmen müssten das ganze Jahr über betrieben werden, sondern lassen Sie setzen Ihre eigenen (begrenzt) Stunden ohne das Geschäft zu schädigen.

1. Service Unternehmen -Hairdressing, Reinigung, Betreuung, Hundepflege, eine Eigenschaft , Hausmeister zu sein sind nur einige der Dienstleistungen , die Sie die Kundenteilzeit bieten könnten.

2. Entwurf Unternehmen von Innenarchitektur durch Landschaftsbau / Gartengestaltung.

3. Kunsthandwerk , einschließlich der grafischen Kunst sowie Maler, Illustratoren, Töpfer und Schmuckdesigner.

(Zu sehen sind und den Verkauf Ihrer Arbeit online ein Realeinkommen Generator für Künstler sein kann und Bastler;)

4. Beratung Unternehmen fast aller Arten.

5. Berufe wie Notare, Rechtsanwälte, Steuerberater, Buchhalter, Architekten und Ärzte.

6.e Handwerker wie Tischler, Maurer und Fliesenleger , die sie so gut sind , was sie tun , dass die Menschen (Jahre in einigen Fällen) warten , um sie für sie zu arbeiten.

7. Direktvertrieb -Avon, Mary Kay und Tupperware sind drei der Top-Direktvertriebsunternehmen in der Welt nach DirectSellingNews aber es gibt Tausende mehr, die Möglichkeit bieten alles von Wäsche in Form einer Versicherung, in den meisten Fällen aus Ihrem Hause zu verkaufen.

 wenn diese Art von Unternehmen Sie interessiert.

( Beachten Sie, dass , wenn Sie daran denken , eine bestimmte Direktvertriebsunternehmen verbinden , die Sie wirklich Ihre Due Diligence tun müssen, und gründlich das Unternehmen zu überprüfen, einige angeblich Direktvertriebsunternehmen sind tatsächlich illegale Pyramidensysteme Ist es MLM oder eine Pyramide Scam erklärt.? der Unterschied und wie Sie sagen.)

Holen Sie sich die richtige Passform

Es ist keine Neuigkeit, ich bin sicher, dass nicht jeder auf alles, was gut ist. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur ein Teilzeit-Geschäft, die am besten geeignet, um Ihren gewählten Lebensstil scheint; wie ein Anzug, hat es auch zu Ihnen passen. Zum Beispiel, wenn Sie nicht bequem sind im Gespräch mit Menschen von Angesicht zu Angesicht und ihnen Dinge zu verkaufen, wählen Sie nicht in direkten Verkauf zu bekommen.

Und was auch immer Teilzeit-Geschäft Sie wählen, denken Sie daran beginnen, dass alle Unternehmen in Kanada, groß oder klein, Voll- oder Teilzeit, den gleichen Regeln und Vorschriften.

Um Ihren Erfolg!

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Die Implementierung Kundenbindungsprogramme

 Die Implementierung Kundenbindungsprogramme

Es kostet viel weniger an bestehende Kunden zu halten als neue zu verdienen. Eine der besten Möglichkeiten, um Kunden immer wieder kommen mehr zu halten ist, indem eine wirksame Loyalität oder Prämienprogramm in Ihrem Einzelhandelsgeschäft zu etablieren. Die erfolgreichsten Programme sind sorgfältig ein Unternehmen bester Kunden ansprechen entwickelt, so ist es wichtig, viel Überlegung und Planung in den Prozess zu bringen.

die Vorteile der Treueprogramme zu verstehen,

Vor dem Kick-Start ein neues Treueprogramm, machen Sie sich mit den überzeugendsten Vorteile von einer in die Tat umzusetzen.

Gut ausgeführte Belohnungen Programme können treue Kunden ermutigen, mehr zu verbringen, und sie können neue Kunden mit spannenden und wertvollen Belohnungen gewinnen. Sie können sogar profitable Kunden bringen, die zu anderen Marken übergelaufen sind. Solche Programme bieten unverzichtbare Einblicke in Kundenkaufgewohnheiten, und diese Informationen können Ihre Marketing-Strategie zur Feinabstimmung verwendet werden

Phase One: Ihre Treueprogramm Planung

Der Erfolg Ihres Treueprogramms hängt davon ab, wie gut Sie es planen. Die Schritte werden Sie ergreifen müssen, um je nach Ihrem Unternehmen variieren, aber in der Regel umfassen:

  • Stellen Sie Ziele: Was sind Ihre Beweggründe für ein Treueprogramm zu entwickeln? Wenn Sie einen großen Pool von loyalen und profitablen Kunden haben, Ihr primäres Ziel kann sein , um Transaktionen mit ihnen noch profitabler zu machen. Wenn Sie zuvor treue Kunden an Wettbewerber verloren haben, kann Ihr Hauptziel sein , sie mit gezielten Belohnungen zurück zu locken. Dann wieder, können Sie nur die beträchtlichen Vorteile ernten wollen von Kunden Käufe und Transaktionen auf einer detaillierteren Ebene zu verfolgen.
  • Identifizieren Sie Schlüsselkunden: Identifizieren Sie, wer Ihre besten Kunden sind. Die Rentabilität ist das, was hier zählt. Nur weil ein Kunde von Ihnen kauft regelmäßig bedeutet nicht , dass Sie viel aus diesen Transaktionen sind zu machen. Der einfachste Weg , Ihre treuesten und profitabelsten Kunden zu identifizieren , ist durch ein CRM – System. Dieses System wird auch nützlich sein , wie Sie Ihr Treueprogramm implementieren und verwalten.
  • Bestimmen Sie, was Kunden wie über Ihre Produkte: Durch das Verständnis , was Ihre loyalsten Kunden wie über Ihre Produkte, können Sie Belohnungen entwickeln , die tatsächlich an sie appellieren. Es ist entscheidend für den dauerhaften Erfolg Ihres Treueprogrammes. Während Sie gerade dabei sind, versuchen Sie herauszufinden, welche Produkte in der Regel zusammen gekauft werden. Solche Erkenntnisse können Sie überzeugende Belohnungen entwickeln helfen , die Ihre Kunden für mehr wieder kommen.
  • Wählen Sie eine Art Programm: Betrachten Sie Ihre Kunden Kaufgewohnheiten ein Treueprogramm , um herauszufinden , die am besten ihren Bedürfnissen entspricht. Während Ihr Treueprogramm können und sollten Sie gewinnen wichtige Erkenntnisse helfen, muss es benutzerzentrierten über alles andere sein. Ihr Programm für alle Kunden zur Verfügung steht, oder wird es nur auf Einladung möglich sein? Werden Kunden Punkte sammeln , die für spezielle Angebote eingelöst werden kann? Es ist im Allgemeinen am besten , ein Programm zu wählen , die Sie auf den Präferenzen der Kunden verschiedene Aspekte Basis zu mischen und anzupassen ermöglicht.
  • Entscheiden Sie , wie Teilnahme Spur: Was werden Sie mit den Informationen tun , die Sie durch Ihr Treueprogramm gewinnen? CRM (Customer Relationship Management) Software kann verwendet werden , Sinn des Ganzen schnell und präzise zu machen. Finde heraus , wie Sie den Erfolg Ihres Programms messen, um sicherzustellen , dass Sie keine Zeit und Geld für nichts verschwenden.

Phase zwei: Entwickeln Sie Ihr Treueprogramm

Es ist, wo Ihre sorgfältige Planung auszahlt. Während der Entwicklungsphase, werden Sie die feineren Details des Programms erarbeiten. Ein paar Dinge zu beachten, wie Sie entwickeln sie umfassen:

  • Regeln: Ihr Treueprogramm müssen klar, eindeutig Regeln beinhalten. Alle Mitarbeiter sollten sich bewusst von ihnen gemacht werden. Sie sollten auch einfach für die Kunden zu verstehen.
  • Belohnen Währung: Wie werden Sie Ihre Kunden belohnen , in Ihrem Treue – Programm teilnehmen? Viele Unternehmen nutzen Geschenkkarten; andere haben Belohnungen und Coupons auf Quittungen gedruckt. Dennoch von zu Hause auszudrucken Zertifikate und Coupons andere elektronische Coupons verwenden oder Kunden die Möglichkeit geben. Wählen Sie eine Währung , die einfach zu verwalten ist. Wie immer, halten Sie Ihre Gewohnheiten der Kunden im Auge behalten. Wenn sie zum Beispiel nicht besonders technisch versierten, ist, ist es wahrscheinlich am besten mit greifbaren Dingen wie Geschenkkarten und Papiercoupons bleiben.
  • Kommunikation: Verwenden Sie, was Sie über Ihre loyalsten Kunden kennen ein wirksames und effizientes Mittel , um ihnen Informationen über das Treueprogramm der Kommunikation zu etablieren. In diesen Tagen viele Einzelhändler können Kunden Online – Konten erstellen , die verwendet werden können , Belohnungen zu verfolgen. Wenn Sie auf dem neuesten Stand sein wollen, sollten Sie jedoch eine mobile Strategie für Ihre Prämien – Programm zu entwickeln. Es eröffnet neue Möglichkeiten wie Check-In und mobilen Coupons als auch. Und ermöglicht es Ihre Kunden , sein Lieblingsgerät zu Shop zu nutzen.

Phase Drei: Testen Treueprogramm

Auch wenn Sie geplant haben und entwickelten Ihr Treueprogramm mit äußerster Sorgfalt, können die Dinge und werden in den frühen Stadien schief gehen. Daher sollten umfangreiche Tests durchgeführt werden. Andernfalls laufen Sie Gefahr, nie das Geld wieder hereinzuholen Sie verbracht haben, Ihre Marke zu beschädigen, rechtliche Schwierigkeiten konfrontiert oder auch den guten Willen Ihrer besten Kunden zu verlieren.

  • Beginnen Sie mit einem Pilotprogramm: Starten Sie Ihr Treueprogramm auf einem kleinen Maßstab , indem sie es auf , zunächst auf eine begrenzte Anzahl von Personen. Dieses Pilotprogramm sollte zu Ihren besten und profitabelsten Kunden angeboten werden , um sicherzustellen , dass sie auf dem richtigen Weg sind.
  • Fix die Bugs: Eine Sache ist sicher: Es wird auf dem ersten Fehler mit Ihrem Treueprogramm sein. Arbeiten sie aus , bevor Sie das Programm zur Verfügung zu einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
  • Go Live: Nach dem Prämien – Programm zu testen und arbeiten unabhängig von Fragen , die Sie entdeckt, werden Sie möglichst fertig sein. In den Tagen und Wochen bis zum Debüt des Programms, Markt es ausgiebig. Mitarbeiter haben es die Menschen an der Kasse zu fördern und sicherzustellen , dass sie auch weiterhin tun , wenn es Live gegangen ist.

Vier Phase: Verwalten und Verbessern Ihrer Treueprogramm

Es gibt keine Ziellinie, wenn es um Treueprogramme kommt. Die erfolgreichsten und nützliche Programme werden laufend überwacht und im Laufe der Zeit verbessert. Wenn Sie neue Informationen über Ihre Kunden durch ihre Aktivitäten mit dem Programm zu gewinnen, werden Sie in der Lage sein, neue Wege zu entwickeln, um mit ihnen zu engagieren profitablere Geschäfte zu fördern.

  • Legen Sie die Daten Sie sammeln für einen guten Zweck: Die Daten , die Sie sammeln können in scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten genutzt werden. Verwenden Sie es , den Überblick zu behalten , von denen Kunden die am günstigsten auf bestimmte Angebote reagieren. Identifizieren Sie Gegenstände , die gekauft werden , zusammen und verwenden diese Informationen Cross-Einkauf zu fördern. Erstellen Sie neue Ausgaben Ebenen und entwickeln Belohnungen , die Kunden zu ermutigen , in ihnen zu bewegen. Entwickeln Sie personalisierte Belohnungen basierend auf individuellen Kundenkaufgewohnheiten. Es gibt kein Ende der Möglichkeiten , wenn es um die Verwendung dieser eingehenden Informationen kommt.
  • Messen Sie Ihre Ergebnisse: Nie ruhen auf seinen Lorbeeren nach einer wirksamen Treueprogramm umzusetzen. Stellen Sie sicher , dass beginnen Kunden Prämien sichern , sobald sie sich einschreiben. Es wird Ihnen eine bessere Vorstellung davon , wie gut Ihr Programm funktioniert. Wie aktiv sind Ihre Kunden? Sind sie immer mehr treu, weniger treu oder bleiben in etwa gleich?
  • Erweiterungen und Anpassungen wie nötig: Mit jedem Treueprogramm werden einige Belohnungen und Angebote erfolgreich zu sein, und andere werden fallen flach. Wie Sie Ihre Ergebnisse messen und überwachen, stellen Sie und Ihr Programm nach Bedarf zu verbessern , um sicherzustellen , dass es hält Vorteile für Ihr Unternehmen zu liefern.

Es gibt viel mehr ein wirksames Treueprogramm zu entwickeln, als zunächst das Auge trifft. Allerdings werden alle von der Lauferei gut sein lohnt sich, wenn Sie in der Lage sind, Ihre treuesten Kunden zu halten, neue zu gewinnen und diejenigen, die verlassen haben, zurückbringen. Mit einem gut entwickelten Treueprogramm, jeder gewinnt: Sie gewinnen wertvolle Erkenntnisse, die Sie Ihre Marketing-Strategie erweitern und Ihre Kunden haben einen tollen Grund für Ihr Unternehmen treu zu bleiben.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Die verschiedenen Arten von Werbung Methoden für Sie

 Die verschiedenen Arten von Werbung Methoden für Sie

Werbung hat sich zu einem enorm komplexe Form der Kommunikation entwickelt, mit buchstäblich Tausende von verschiedenen Möglichkeiten für ein Unternehmen eine Mitteilung an den Verbraucher zu erhalten. Heutige Werbetreibende haben eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Das Internet bietet allein viele von ihnen, mit dem Aufkommen von Marken viralen Videos, Banner, Advertorials, gesponserte Webseiten, Marken-Chatrooms und so vieles mehr.

Hier ist, was für Ihr Medien-Arsenal zur Zeit verfügbar:

Online-Werbung (auch bekannt als Digital)

Wenn Sie eine Anzeige über das Internet zu sehen, dann wird es als Online-Werbung eingestuft. In der Tat gibt es Anzeigen auf dieser Seite sehr, und die meisten anderen Websites, die Sie besuchen, da sie die Hauptumsatztreiber für das Internet sind. Eine weitere Möglichkeit der Online-Werbung stammt Werbung, die die digitale Variante der alten Druck Advertorials-und gesponserten Inhalt sprunghaft wächst.

Anzeigen auf Facebook und Snapchat Partnerschaften mit BuzzFeed und Reddit, die schnellste und einfachste Weg Millionen von potenziellen Kunden zu erreichen, ist online.

Handy & Mobile Advertising

Eine relativ neue Form der Werbung im Vergleich zu den anderen, aber eine, die den Media-Mix ist dominierend, verwendet Handys, iPads, Kindles und andere tragbare elektronische Geräte mit Internet-Konnektivität. Aktuelle Trends in der mobilen Werbung beinhalten wichtige Nutzung von Social Media wie Twitter, Instagram, Snapchat und Facebook.

Gerade jetzt, dies ist die härteste Nuss zu knacken. Diese Art der Werbung ist nicht nur störend, sondern kann die Kunden mit vielen bösen Willen verlassen. Wenn Sie es tun, tun es richtig. Für eine Weile war nativer Werbung eine gute Möglichkeit, in das Futter zu bekommen, aber selbst das hat auf dem Prüfstand für trügerisch sein.

Print-Werbung

Nach einem großen Treiber des Umsatzes wird Druck, der einen Rücksitz zu der vielen digitalen Werbeformen jetzt zur Verfügung Vermarkter nehmen. Allerdings, wenn es eine Sache, die über Werbung sicher ist, dann ist es, dass anders zu sein ist gut. Und wenn die Verbraucher Reifen von digitalen Anzeigen, eine Rückkehr zu gedruckten Stücken und das taktile Gefühl und Beständigkeit bietet sie ist auf jeden Fall in den Karten. Typischerweise kann Druck in drei Unterkategorien aufgeteilt werden:

  1. Periodical Werbung
    Wenn es in einem Magazin, eine Zeitung, oder irgendetwas anderes , das in regelmäßigen Abständen herauskommt, dann ist es periodische Werbung (auch bekannt als eine Print – Anzeige). Seit Jahrzehnten waren Print – Anzeigen der Goldstandard für Werbetreibende und ihre Kunden. Um die Mitte Ausbreitung eines großen Magazins oder der Rückseite einer Zeitung greifen soll Millionen von Menschen die Botschaft sahen.
  2. Broschüren, Prospekte, Flyer, Handzettel und Point-of-Sale Werbung
    Obwohl einige dieser Medien können auf den Seiten von Zeitungen und Zeitschriften platziert werden, werden sie als separate Einheit behandelt, in der Regel , weil sie weniger Chancen, gesehen zu werden. Von etwas , das auf einem Zähler oder Service Desk zu einer glänzenden Auto Broschüre, kleine Printmedien bieten eine intime und lange Form Art und Weise des Eingriffs mit dem Verbraucher sitzt. Verwenden Sie diese Methode , wenn Sie mehr Informationen haben , als Sie in eine Print – Anzeige stopfen.
  3. Direct Mail Werbung
    Jede der oben genannten Techniken können in Direct Mail integriert werden. Es bedeutet einfach , dass Ihre Drucksachen direkt an den Verbraucher geschickt werden. Dies ist eine Technik , die gewesen ist, und weiterhin durch minderwertige Marketingagenturen missbraucht werden, die das Handwerk in Junk – Mail aktiviert hat. Wenn es kreativ und intelligent konzipiert und ausgeführt, kann Direct Mail eine fantastische Möglichkeit, um die Kunden zu engagieren. Zählen Sie es nicht aus.

Guerrilla Werbung

Auch als Ambient Media bekannt, Guerilla-Werbung (oder Marketing) hat sich in den letzten 20 Jahren prominent geworden. Es ist ein breit verwendeter Begriff für etwas unkonventionell, und lädt in der Regel die Verbraucher mit dem Stück in irgendeine Weise zu beteiligen oder in Wechselwirkung treten. Die Lage ist wichtig, da ist das Timing. Die treibenden Kräfte hinter Guerilla-Werbung und Marketing sind kreative Ideen und Innovationen, kein großes Budget.

Oft werden Sie um Vergebung bitten, anstatt die Erlaubnis, mit diesen Kampagnen, und sie werden über Mundpropaganda und Social Media verbreiten.

Broadcast-Werbung

Ein Massenmarkt Form der Kommunikation, einschließlich Fernsehen und Radio, Broadcast-Werbung hat sich bis vor kurzem war die dominierende Art und Weise eine große Zahl von Verbrauchern zu erreichen. Die Rundfunkwerbung hat wirklich eine Tracht Prügel in den letzten Jahren genommen, vor allem mit dem Anstieg von DVRs und „ad-Skipping“ -Technologie. Es ist jedoch nach wie vor ein beliebter Weg, Millionen von Menschen zu erreichen, vor allem, wenn der Super Bowl kommt herum.

Aussenwerbung

Auch bekannt als Out-of-Home (OOH) Werbung, das ist ein weit gefasster Begriff, der jede Art von Werbung beschreibt, dass die Verbraucher erreicht, wenn sie von zu Hause weg sind. Denken Sie an Plakate, Bushäuschen Plakate, Poster fliegen und sogar die großen digitalen Karten in Times Square.

Public Service Advertising

Im Gegensatz zu traditioneller Werbung, Public Service Anzeigen (PSA) sind in erster Linie eher zur Information und Aufklärung entwickelt als ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen. PSAs erscheinen traditionell im Fernsehen und Radio, sind aber auch online stark gefördert.

Product Placement Werbung

  1. Auf den Punkt gebracht, ist Produktplatzierung die Förderung von Markenprodukten und Dienstleistungen im Rahmen einer Sendung oder einen Film, und nicht als eine explizite Werbung. Wenn Sie jemals einen Film und fragte mich gesehen haben, „Wow, sie sicher in dieser Szene eine Menge Fords fahren“ oder „Hat jeder in dieser TV-Show Pepsi trinken?“ dann bemerken Sie die Produktplatzierung. Es ist eine Art und Weise, dass diese Filme und Shows Finanzierung erhalten, und ist eine großartige Möglichkeit für Werbetreibende eine gezielte demografischen zu erreichen.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

40 Low Budget Marketing-Ideen für Kleinunternehmen

 40 Low Budget Marketing-Ideen für Kleinunternehmen

Sie sagen, dass Sie Geld ausgeben, Geld zu verdienen, und das ist sicherlich richtig, des Marketings. Aber wenn Sie haben ein kleines Budget haben Ihre Unternehmen zu vermarkten, können diese Ideen helfen, das beste Marketing für Ihr begrenztes Geld bekommen.

1) Erfahren Sie, wie Sie nach Empfehlungen fragen – und tun es. Sie sind viel wahrscheinlicher, etwas zu bekommen, wenn Sie danach fragen. Nervous oder neu, um es? Der verlinkte Artikel hat ein Skript um Ihnen zu helfen.

2) Erfahren Sie, wie potenzielle Kunden sagen, was Sie tun. Rambling oder verwirrt zu werden erhalten Sie alle Konvertiten nicht gewinnen. Erfahren Sie, wie sie sich gewinnen, indem sie die Vorteile betont.

3) Dann lernen die wahrscheinlichsten Orte Kunden zu finden – und zu den Orten gehen.

4) Geben Sie kostenlose Workshops oder Klassen in Bezug auf Ihre Produkte / Dienstleistungen. Menschen lieben es, Ihre Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit so Klassen zu Themen zu lernen, kann ein großer Gewinn sein.

5) Erstellen Sie einen pfiffigen Logo und Slogan für Ihr Unternehmen und nutzen sie auf alle Ihre Unterlagen (einschließlich E-Mail).

6) Erstellen Sie eine Broschüre. Broschüren können große Vertriebs-Tools sein. Sie geben potenzielle Kunden, die über das Spielfeld zu denken, etwas zu haben, mit ihnen zu nehmen. Sie geben Ihnen einig in-Hand-Marketing-Material, wenn Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen mit den Kunden sind zu diskutieren. Und etwas, das man auch als Werbung auszusenden.

7) Erhalten Sie kostenlose Werbung für Ihr Unternehmen durch die Medien beteiligt (einschließlich der sozialen Medien!) In der großen Öffnungen, bewegt, oder Wohltätigkeitsveranstaltungen.

Habe ich nicht eine von diesen in naher Zukunft geschieht? Sie können immer stark engagieren in Charity-Event jemand anderes durch einen Sponsor zu werden.

8) Erstellen Sie eine Website für Ihr kleines Unternehmen, wenn Sie noch kein Konto haben. Selbst wenn alle Ihrer Website tut vorhanden ist, das wer, was, wo und warum Ihr Unternehmen zumindest es gibt Ihnen ein Zuhause im Internet und eine Chance, kommt in der lokalen Suche auf – entscheidend für Ihr Unternehmen heute gefunden zu bekommen.

(Erhöhen Sie Ihre Chancen durch die Auflistung Ihrer Unternehmen in allen möglichen Web-Verzeichnissen in der lokalen Suche gefunden werden.)

9) Erstellen Sie ein Blog für Ihr Unternehmen. Bloggen kann einen größeren Markt für Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu erstellen, wenn man es richtig macht (machen es regelmäßig und haben etwas von Wert zu teilen).

10) Besuche und kommentieren andere relevante Blogs regelmäßig. (Be smart, holen die, die Ihre Kunden sind wahrscheinlich besuchen werden.)

11) Entwicklung eines Social-Media-Plan und umzusetzen. eine Präsenz auf Social Media zu entwickeln kann großes Low-Budget-Marketing.

12) Erstellen Sie eine Facebook-Seite für Ihr Unternehmen.

13) Tweet über Ihr Unternehmen auf Twitter.

14) Verwenden Sie Pinterest Ihr Unternehmen zu fördern.

15) Verwenden Sie LinkedIn mit potentiellen Klienten / Kunden zu verbinden.

16) Verbringen Sie etwas Geld auf Social-Media-Werbung. Alle wichtigen Plattformen bieten Formen der kostengünstige Werbung, die oft mit einer unglaublichen Targeting-Optionen.

17) Erstellen Sie ein Video über Ihr Produkt oder Service und per Post auf YouTube – oder sogar Ihre eigenen YouTube-Kanal und läuft.

18) Werden Sie Radio Gast. Radio ist noch lange nicht tot und kann sowohl eine sehr effektive Art, Ihre potentielle Kunden von Targeting und eine viel kostengünstiger Form der Werbung im Vergleich zu anderen Kanälen wie Fernsehen.

19) Entwicklung von Geschäftspartnerschaften und tun Cross-Promotion mit anderen Unternehmen. Cross-Promotion ist eine gute Möglichkeit, über die Kosten der Werbung zu reduzieren und können wertvolle Synergien schaffen, der alle Partner profitieren.

20) Beteiligen Sie sich an einem Joint Venture. Eine weitere gute Möglichkeit, um Kosten zu senken.

21) Senden Sie Aktionen mit Ihren Rechnungen. Keine harte Nuss. Sie senden sowieso ein Dokument aus, warum also nicht eine Förderung enthalten?

22) Erfahren Sie, wie ein Killer Werbebrief zu schreiben. Direct-Mail oder E-Mail, wird dies für beide arbeiten. Und wenn Sie einen geschrieben haben, müssen Sie lernen, wie die Antwort auf Ihren Werbebrief zu maximieren.

23) Erstellen Sie eine E-Mail-Newsletter. Dies gibt Ihnen eine große Chance, in regelmäßigem Kontakt mit Ihren Kunden zu bleiben.

24) Sponsor (oder zumindest ein großer Teil) eine Gemeinschaft gemeinnützigen Veranstaltung.

25) Netzwerk im Internet.

26) Schließen Sie sich eine face-to-face-Networking-Gruppe. Wenn Sie ein lokales Geschäft laufen, und Sie sind noch nicht Mitglied von mindestens einer lokalen Netzwerk-Gruppe, legen diese an der Spitze Ihrer To-do-Liste in Großbuchstaben und auf ihn bewegen. Es gibt keine schnellere, einfachere Art und Weise, Kontakte zu knüpfen und in Ihrer Gemeinde bekannt zu werden.

27) Registrieren berufliche und / oder Unternehmensorganisationen. Siehe 26 #. Ein absolutes Muss.

28) Beteiligen Sie sich an lokalen Mischern / Messen. (Und übrigens, diese Beratung über effektiven Messe-Displays zu schaffen Ihren Tisch oder Stand im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit machen.)

29) Sparen Sie Geld, indem Sie lernen, wie man richtig für eine Messe vorzubereiten, bevor Sie teilnehmen.

30) Bewerben Sie sich für Business Awards. Viele Business-Organisationen wählen Top-Unternehmen jedes Jahr, zum Beispiel, und Top-Unternehmen in bestimmten Kategorien wie Kundendienst. Es ist nichts falsch mit einer Nominierung von einem Freund – oder sogar selbst nominieren.

31) Erfahren Sie, wie eine leistungsfähige Verkaufspräsentation erstellen, die Kunden zum Kauf überzeugt.

32) Erfahren Sie, was die schlechteste Verkauf Fehler sind – und vermeiden.

33) Schreiben Sie Artikel über Themen, mit Ihrem Unternehmen und Menschen ermutigen, sie zu veröffentlichen kostenlos.

34) Zum cold calling.

35) Werbung für Ihr Unternehmen auf Ihrem Fahrzeug.

36) Legen Sie einen Kunststoff-Visitenkartenhalter an der Seite Ihres Fahrzeugs.

37) Schlag Ihr eigenes Horn. Holen Sie sich über scheu und fördern sich. Jeder hat etwas, das sie stolz sein können. Ob es sich um eine Auszeichnung ist, eine neue Fertigkeit, ein Meilenstein oder Arbeit für die Gemeinschaft, üben Selbst Förderung durch Sprechen und Schreiben über Ihre Leistungen. Fügen Sie eine Zeile über etwas, das Sie stolz sind auf Ihre E-Mail-Signatur und zu Ihrem Briefpapier. Kündigen Sie sie auf Facebook, tweet darüber, fügen Sie es zu Ihrem LinkedIn-Profil. Lassen Sie andere Leute über sie wissen!

38) Erfahren Sie, wie eine Preiserhöhung an einen Kunden präsentieren – und das Client halten.

39) Denken Sie daran, dass, wenn Sie ein kleines Unternehmen führen, können Sie Ihr Geschäft sind. Bewertung des PAK-System und verwenden es täglich.

40) erstellen / aktualisieren, um einen Marketing-Plan für Ihr kleines Unternehmen. Haben Sie selbst in letzter Zeit in Ihrem Marketing-Plan sehen? Haul es heraus. Guck mal. Sind immer noch diejenigen, Marketing-Ziele, was Sie versuchen zu erreichen? Haben Sie neue haben? Und was tun Sie sie jetzt erreichen? Zumindest ist es Zeit für eine neue Marketing-Kampagne. Und vielleicht ist es auch Zeit für einen ganzes Marketing Verjüngungskur.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.