Wie eine Bank wählen – Welche Bank ist die beste?

Home » Banking and Loans » Wie eine Bank wählen – Welche Bank ist die beste?

Wie eine Bank wählen - Welche Bank ist die beste?

Zeit, um ein Bankkonto zu eröffnen, aber Sie sind nicht sicher, welche wählen Bank? Ihr nächstes Konto Auswahl ist eine wichtige Wahl. Da Schalt Banken ein Schmerz ist, ist dies nicht etwas, das Sie bald wieder tun wollen.

Um die beste Bank für Ihre Bedürfnisse auswählen, machen Sie sich mit den verfügbaren Optionen und wählen Sie dann die Institution am besten Ihren Bedürfnissen entspricht.

Was Sie tun müssen heute? In fünf Jahren?

Vorerst haben Sie wahrscheinlich unmittelbare Bedürfnisse, die eine Bank erfüllen muss. Zum Beispiel können Sie einen Platz Ihr Gehalt deponieren, oder vielleicht wollen Sie eine Bank, die niedrigeren Gebühren als die aktuellen Bankgebühren. Mit allen Mitteln, erhalten diese Bedürfnisse erfüllen, aber verkleinern und darüber nachdenken, wie Ihre Bedürfnisse in den kommenden Jahren ändern können.

Wie Sie Banken bewerten, prüfen, ob Sie aus einer Institution wachsen werden, oder wenn die Banken zeichnen sich in Bereichen, in denen Sie zukünftige Bedürfnisse frühzeitig zu erkennen. Beispielsweise:

  • Werden Sie in der gleichen Position bleiben?
  • Bietet die Bank robuste Online oder Mobile Services?
  • Wenn Sie ein Unternehmen gründen werden, kann die Bank Geschäftskonten handhaben?
  • Wenn Sie eine Hypothek zu bekommen planen oder zu refinanzieren, hat die Bank bieten Rabatte für Kunden, die andere Dienste nutzen?

Zwar ist es ratsam, im Voraus zu planen, die Dinge zu ändern, und es ist schwer, die Zukunft vorherzusagen, so beginnen die meisten Menschen auf Giro- und Sparkonten durch die Fokussierung.

Preise und Gebühren

Untersuchen Sie die Zinsen und Kontogebühren, wie Sie für eine Bank kaufen: Wie viel werden Sie in Ihre Ersparnisse verdienen (vorausgesetzt, Sie dort eine erhebliche Menge halten, wie viel Sie für Darlehen zahlen, und welche Wartungs- und Transaktionsgebühren existieren?

Zur Kontrolle und Einsparungen,  sind niedrige Gebühren besonders wichtig. Ein etwas anderer Zinssatz auf Einsparungen wird für Sie nicht finanziell zu machen oder zu brechen, so gelockt wird nicht durch die höchste APY , wenn Sie unter den Reichen sind. Aber monatliche Wartungsgebühren und steif Überziehungs Strafen können eine ernsthafte Delle in Ihrem Konto machen, jährlich Hunderte von Dollar kosten.

Beispiel: Wenn es darum geht Interesse zu verdienen auf Spar- oder Einlagenzertifikaten (CDs), sogar eine Differenz von 1 Prozent APY vielleicht nicht so beeindruckend sein. Vorausgesetztdass Sie in Einsparungen $ 3.000 halten, das ist ein Unterschied von nur $ 30 pro Jahr zwischenBänken. Wenn einer dieser Bänke nur $ 10 pro Monat belastet Ihr Konto offen zu halten, ist die offensichtliche Wahldie Bank mit niedrigeren Gebühren zu wählen.

Wenn Geld zu leihen,  denken Sie daran , dass Sie nicht unbedingt von Ihrer Bank leihen. Sie können ein Darlehen von einer brandneuen Kredit – Gewerkschaft bekommen , wenn Sie ein Auto kaufen, zum Beispiel (von einem bestimmten Händler zu kaufen könnten Sie ein Mitglied dieser Kredit – Gewerkschaft zu werden förderfähig machen). Online – Kreditgeber sind auch einen Blick wert, da sie als lokale weniger erheben können Banken und Kreditgenossenschaften. Wenn Sie leihen , um ein Haus zu kaufen, kann ein Hypotheken – Broker (und sollte) unter zahlreichen Kreditgeber für Sie einkaufen, und Sie müssen nicht ein Kunde mit jedem potentiellen Bank.

Arten von Banken

Sie können für Finanzdienstleistungen von mehreren verschiedenen Arten von „Banken“ wählen. Die meisten von ihnen bieten ähnliche Produkte und Dienstleistungen (vor allem, wenn Sie suchen nur für die Überprüfung oder Sparkonten und eine Debitkarte für Ausgaben), aber es gibt Unterschiede.

Grossbanken  sind die nationalen Namen , die Sie mit vertraut sind. Sie können zahlreiche Niederlassungen auf stark befahrenen Straßenecken in den großen Städten sehen, und Sie wahrscheinlich über sie in den Nachrichten hören. Diese Institutionen haben nationale (und multinationale) Operationen.

  • Produkte und Dienstleistungen umfassen fast alles , was man sich vorstellen kann (und mehr).
  • Die Gebühren  sind in der Regel auf der hohen Seite sein, aber es ist möglich , Gebühren zu erhalten verzichtet (durch direkte Einzahlung einrichten, zum Beispiel).
  • Die Preise werden auf Spar- und CDs  sind in der Regel nicht die höchste.
  • Niederlassung und Geldautomaten  sind zahlreich , wenn Sie über das Bank persönlich kümmern.

Lokale Banken  arbeiten in kleineren geografischen Gebieten. Sie neigen dazu , eher eine Gemeinschaft Fokus haben, und sie sind ein wesentlicher Bestandteil der örtlichen Wirtschaft.

  • Produkte und Dienstleistungen sind in der Regel ausreichend für die meisten Verbraucher. Diese Institutionen sollen alles , was Sie brauchen , persönlich, obwohl große Unternehmen und die ultra-reichen können spezialisierte Dienstleistungen von anderen Anbietern erhalten müssen.
  • Die Gebühren  sind in der Regel angemessen, und Gebührenbefreiungen sind oft zur Verfügung.
  • Die Preise werden auf Spar- und CDs  variieren, aber Sie könnten einen Deal mit beworbenen verhaken „Specials“ .
  • Zweig und Geldautomaten  ist vor Ort zur Verfügung, aber Sie können out-of-Network – Gebühren zu zahlen haben , wenn die Bank in einem nationalen ATM – Netz nicht beteiligt.

Credit Gewerkschaften  sind nicht-for-Profit – Organisationen mit einem starken Gemeinschaft Fokus. Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie qualifizieren und kommen als „Mitglied“ , aber dieser Prozess ist oft einfacher , als Sie denken.

  • Produkte und Dienstleistungen für die meisten Verbraucher und kleine Unternehmen ausreichend sein. Die kleinsten Kreditgenossenschaften könnten etwas weniger bieten, aber man kann fast immer Girokonten, Sparkonten und Kredite finden.
  • Die Gebühren  sind in der Regel gering, und es ist relativ einfach , frei Kontrolle zu finden.
  • Die Preise werden auf Spar- und CDs  sind oft höher als Großbanken, aber niedriger als Online – Banken.
  • Zweig und Geldautomaten  kann umfangreicher als man erwarten würde. Wenn Ihre Kredit – Gewerkschaft in gemeinsamer Verzweigung beteiligt ( die meisten von ihnen tun), haben Sie Zugang zu Tausenden von freien Positionen im ganzen Land.

Online – Banken  haben sich als solide Option etabliert, und es lohnt sich ein Online-Konto nur mit , auch wenn Sie es nicht regelmäßig verwenden. Das heißt, 100% online mit Ihrem Geld gehen kann tückisch-physische Standorte haben Wert noch sein.

  • Produkte und Dienstleistungen beinhalten die kostenlose Überprüfung und Sparkonten als Hauptattraktion, aber auch andere Produkte zur Verfügung stehen.
  • Die Gebühren  sind in der Regel gering. Die meisten Konten sind kostenlos , es sei denn Sie Schecks oder fordern bestimmte Transaktionen (wie Überweisungen, zum Beispiel) abprallen.
  • Die Preise werden auf Spar- und CDs  sind oft höher als man anderswo finden können.
  • Zweig und Geldautomaten  sind nicht existent, aber Online – Bänke entweder mit bei robusten landesweiten Netzen oder sie erstatten ATM Gebühren (bis zu bestimmten Grenzen).

Cash-Management-Konten sind eine leichte Variation von Online-Bankkonten. Diese sind in der Regel Zahlungskonto angeboten durch Brokerhäuser, so überprüfen, ob und wann Ihr Geld vom Bund versichert. Einige Konten zahlen großzügige Zinsen und bieten Debitkarten und Scheckbücher zu verbringen.

Technologie und Convenience

Wie Sie Ihre Liste verengen, suchen Sie nach wichtigen Funktionen, die Sie wahrscheinlich sind, an einem Tag zu Tag Grundlage verwenden. Sie wollen nicht mit Ihrer Bank zu tun eine elende Erfahrung zu sein.

Fern Anzahlung:  Wenn Sie schon einmal mit einem physischen Scheck bezahlen, ist der einfachste Weg zu deponiert es ist ein Bild mit Ihrer Bank App zu schnappen.

Bank, Banküberweisungen:  Geben Sie für Banken , die kostenlose elektronische Überweisungen auf andere Bankkonten anbieten. Dies ist Standard bei den meisten Online – Banken, sondern Ziegel und Mörtel Banken können es auch tun. Transfers machen es viel einfacher , Ihr Geld und Wechsel Banken zu verwalten.

Texting und E – mail:  Wir werden alle damit beschäftigt, und es ist schön , ein Heads – up von Ihrer Bank zu erhalten , wenn etwas in Ihrem Konto geschieht. Vielleicht haben Sie auch ein kurzes Update auf Ihr Bankkonto wollen , ohne dass in Ihrem Konto anmelden. Banken mit SMS – Optionen und automatische Benachrichtigung machen Banking einfach.

ATM Einlagen:  während der Banköffnungszeiten auf einen Zweig zu gehen ist nicht immer möglich (oder praktisch). ATM Ablagerungen können Sie sich auf Ihren Zeitplan Bank und sogar Geld zu einigen Online – Banken hinzuzufügen.

Bank Stunden:  Wenn Sie persönlich Bank bevorzugen, sind die Stunden für Ihre Bedürfnisse? Einige Banken und Kreditgenossenschaften bieten Wochenende und Abendstunden (zumindest am Drive-Through).

Ein Wort zur Sicherheit

Die Banken sollen ein sicherer Ort für Ihr Geld. Stellen Sie sicher, dass jedes verwendete Konto wird versichert, vorzugsweise von der US-Regierung:

  • Die Banken sollten durch FDIC Versicherung gesichert werden.
  • Föderativ versichert Kreditgenossenschaften sollten vom NCUSIF gesichert werden.

Wenn eine Bank oder Credit Union ausfällt, sollten Sie kein Geld verlieren, solange Ihre Einlagen unter den Höchstgrenzen sind (derzeit 250.000 $ pro Institution pro Einleger, und es ist möglich, mehr zu haben als $ 250.000 von „Ihren“ Geld bei einer Einrichtung abgedeckt) .

Wie ein Konto eröffnen

Sobald Sie ein Konto wählen, ist es Zeit, über die Formalitäten der Öffnung zu gehen und die Finanzierung es. Einige Institutionen können Sie alles online tun, was eine schnelle und einfache Möglichkeit ist, wenn Sie technisch versierte. Wenn nicht, planen für einen Besuch in der Filiale und bringen Identifikation und eine erste Einzahlung (bar arbeiten kann, oder Sie können einen Scheck oder eine elektronische Überweisung machen).

Schalt Banken: Wenn Sie auf eine neue Bank in Bewegung sind, eine Checkliste verwenden , um sicherzustellen , dass nichts zu machen fällt durch die Ritzen. Sie wollen nicht , Zahlungen verpassen oder Gebühren für Fehler zu zahlen.

Können Sie mehrere Konten haben?

Es gibt wohl keine einzige  beste  Bankkonto gibt. Verschiedene Banken haben unterschiedliche Stärken. Online – Banken zahlen die höchsten Zinsen für Ihre Ersparnisse. Online – Kreditgeber und Kreditgenossenschaften sind eine gute Option für die persönliche Darlehen und Autokredite.

Es ist in Ordnung, mehr als ein Bankkonto zu haben. In der Tat ist es ratsam, die besten Eigenschaften zu bekommen, wo Sie sie finden können. Solange Sie nicht mehrere Gebühren auf mehrere Banken zu zahlen, können Sie so viele Bankkonten haben, wie Sie wollen.

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He’s Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.

Author: Ahmad Faishal

Ahmad Faishal is now a full-time writer and former Analyst of BPD DIY Bank. He's Risk Management Certified. Specializing in writing about financial literacy, Faishal acknowledges the need for a world filled with education and understanding of various financial areas including topics related to managing personal finance, money and investing and considers investoguru as the best place for his knowledge and experience to come together.